Besuch im Sinnesgarten – Artikel aus der PAZ

Die Arbeitskreise demenzfreundliche Region Hildesheim und demenzfreundliche Kommune Süd/Ost Niedersachsen besuchten am 12. und 13. Juni den Sinnesgarten in unserer Einrichtung. Gisela und Wilhelm Grote hatten die Gäste bereits im „Mittelpunkt“ der Generationenhilfe Hand in Hand im Bördeland begrüßt und Informationen über den Sinnesgarten erörtert. Anschließend ging es ins Haus am Pfingstanger, um sich die Gegebenheiten vor Ort anzuschauen. Gisela und Wilhelm gingen auf die Entstehungsgeschichte des Sinnesgartens ein und Carmen Bruns, vom sozial begleitenden Dienst erklärte die verschiedenen Stationen, Skulpturen und Werkgegenstände, die die Schüler der AG Sinnesgarten von der Realschule Hohenhameln in der Schule entworfen und hergestellt hatten. Besonders das Hühnergehege fand regen Zuspruch der Teilnehmer. Nach diesem Spaziergang wurde sich verabschiedet.

Carmen Bruns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.